Wir spielen wiederWir spielen wieder

Zum Inhalt

 

Franz Schmitt liebt den Süden und so ist es klar, dass, wenn bei uns die Monate

kalt und grau sind, er mit seiner Frau Friederike die Zeit in ihrem

Ferienapartement im sonnigen Süden verbringt.

 

Rosine, eine ältere Dame aus der näheren Umgebung, passt solange auf

die verwaiste Wohnung auf und gießt die Pflanzen.

 

So weit so gut, wenn denn die Wohnung der Schmitt´s tatsächlich verwaist wäre.

Denn ein anderer Schmitt nutzt die Gunst der Stunde und wohnt mit seiner

Familie kostenlos in der Bleibe seines Namenvetters.

 

Mit einigem logistischen Aufwand schaffen es Stefan und Sabine Schmitt

unauffällig ihre Miete zu sparen bis eines Tages ihre Tochter Susanne einen

Freund mit scheinbar ernsten Absichten in das "entliehene" Zuhause mitbringt.

 

Auch der aufdringliche Staubsaugervertreter Manfred machen es Stefan 

und Sabine nicht leichter, den schönen Schein aufrecht zu halten.

 

Bis dann eines Tages die echten Schmitt´s völlig unerwartet zurückkommen.

 

Eine Komödie in drei Akten.

  

Wir wünschen gute Unterhaltung und viel Spass! 

 

 

 Stand Februar 2018

  Arrangement by Peter Bruck